Österreichweit einzigartig

Teamplay, Motivation und Gesundheit

Krankheitsbedingte Arbeitsausfälle kosten Unternehmen alljährlich Milliardensummen. Tendenz steigend. Besorgniserregend: Junge Arbeitnehmer bis 20 Jahre machen zwar häufiger blau als Arbeitnehmer jenseits der 45. Dafür nehmen mit zunehmendem Alter die Krankheitstage drastisch zu. Das liegt vor allem an der Schwere der Krankheitsbilder. Ganz vorn rangieren mittlerweile psychische Erkrankungen mit durchschnittlich 24 Fehltagen pro Krankheitsfall, gefolgt von Herzkreislauf- und Muskel/Skelett-Erkrankungen mit rund 17 Tagen. Viele dieser Krankheiten sind nach heutigem Kenntnisstand vermeidbar.
INJOY TIPP
Studien zeigen, dass sich besonders ein regelmäßiges betreutes Muskeltraining in einem Qualitätsstudio hervorragend zur Vorbeugung und begleitenden Behandlung sogenannter Zivilisationskrankheiten eignet.
Die Marke INJOY präsentiert sich mit bald 40 Standorten in Österreich als zuverlässiger Partner mit einer optimalen Lösung für alle an betrieblichem Gesundheitsmanagement interessierten Unternehmen.Neben der besonderen INJOY Qualität gehört es zu den Vorteilen dieses Konzepts, dass in allen INJOY Verbundstudios und den weiteren Partnerstudios europaweit standardisiert trainiert werden kann. Hier alle Vorteile für Unternehmen und MitarbeiterInnen auf einen Blick:

Vorteile für das Unternehmen:

  • Erhöhung der Leistungsbereitschaft und –fähigkeit der MitarbeiterInnen
  • Senkung von Fehlzeiten durch aktives Gesundheitsmanagement, dadurch nennenswerte Kostenersparnis (günstige Wirkung besonders bei Muskel-Skelett- und Herzkreislauferkrankungen, Stoffwechselstörungen, psychischen Erkrankungen)
  • Zusätzliche Mitarbeitermotivation
  • Verringerung der Mitarbeiter-Fluktuation
  • Verbesserung des Betriebsklimas
  • Verbesserung des Arbeitgeber-Images
  • Attraktivitätssteigerung des Unternehmens und dadurch Firmenfitness als Instrument zur Gewinnung neuer MitarbeiterInnen
  • Besonders attraktive Firmenfitness-Konditionen, dadurch geringe Kosten für das Unternehmen, auch durch einen Eigenanteil der MitarbeiterInnen
  • Kontinuierliche Kundenbetreuung durch QUALITRAIN-MitarbeiterInnen
  • Aktivierung der MitarbeiterInnen durch Promotion im Unternehmen (Betriebsvereinbarungen, Info-Veranstaltungen im Betrieb, Vorträge, Kooperationen bei Gesundheitstagen im Unternehmen etc.)
  • Bundesweites Netz von Qualitätstrainingsstätten
  • Transparentes, einfaches und einheitliches Abrechnungssystem

Vorteile für die MitarbeiterInnen:

  • Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit
  • Vermeidung frühzeitiger degenerativer Prozesse an Muskulatur und Skelett durch Stärkung der gesamten Muskulatur
  • Kräftigung des Herzkreislaufsystems durch regelmäßiges Training
  • Zunahme des Selbstwertgefühls und der Ausgeglichenheit durch aktiven Stressabbau
  • Steigerung der Produktivität durch erhöhte Leistungsbereitschaft und Zufriedenheit
  • Aktive Freizeitalternative in schwierigen Lebensphasen
  • Finanzielle Förderung betrieblicher Fitnessangebote